Programm Eintrittskarten Auftrittsorte Rückblick Wir über uns Links
Startseite Programm Broom Bezzums

Programm


Stefan Waghubinger Broom Bezzums Ein Abend mit Laurel und Hardy Jule Malischke & Stephan Bormann Christine Prayon Schwarze Grütze

Kleinkunst-News Mobile Kontakt Download Suchen Impressum

Broom Bezzums

Entertaining Folk

(c) Foto: Jolyon Holroyd

Broom Bezzums ist eine der aufregendsten und originellsten Folkbands in Deutschland. Mit ihrer zeitgenössischen Interpretation von Folkmusik haben Mark Bloomer und Andrew Cadie bereits dreimal den Deutschen Rock & Pop Preis gewonnen. Die beiden Energiebündel zelebrieren eine energische, unterhaltsame und musikalisch aufregende Live-Show mit viel Witz und einem unerwartet vollen Sound. Sie berühren gleichzeitig das Herz, stimmen nachdenklich und laden zum Tanzen ein. Mark Bloomers rauchige Stimme vermischt sich perfekt mit dem reinen, treibenden Gesang von Andrew Cadie.


(c) Foto: Tobias C. Plath

Im ersten Moment bezirzen sie das Publikum mit dem konzentrierten Zauber eines traditionellen Liebesliedes. Im nächsten starten sie in eine gospeldurchzogene Stevie-Wonder-Coverversion, untermalt von perkussiver Geige und einer Gitarre als Trommel! Der Zuhörer hat kaum Zeit, wieder Atem zu holen, bevor Broom Bezzums ein Potpourri von Reels mit beeindruckend schnellem Geigenspiel einsetzt, um dann gekonnt in einen Latin Groove auf der Gitarre überzuleiten, bis schließlich die Bass-Drum einsetzt und so dem Publikum keine andere Chance lässt, als mitzuklatschen und zu tanzen. Spätestens jetzt ist es Zeit, wieder runterzukommen mit den schönen, klagenden Northumbrian Pipes (dem nordenglischen Dudelsack), die sich perfekt mit den Klängen der Mandola vermischen.

Broom Bezzums sind geborene Entertainer. Sie singen aus dem Herzen und spielen aus der Seele – darum springt der Funke auf jeden Zuschauer bis zur letzten Stuhlreihe über. Es wird Zeit, sich die Broom Bezzums anzuhören!


Wann und Wo?


(c) Foto: Tobias C. Plath


Weitere Informationen zu Broom Bezzums finden Sie im Internet auf deren Homepage unter www.broombezzums.com.


Und hier noch ein Kurzvideo von Youtube: